Haselnusspralinen

Menge

ergibt ca. 120 Pralinen 

 

Zubereitungszeit

 

 

 

Schwierigkeit

Einfach

Braucht Zeit



Zutaten

225 g Sahne

110 g Butter

1 Vanille

330 g Vollmilchkuvertüre

100 g Zartbitterkuvertüre 

 

170 g Nussnougat

70 g gemahlene Haselnüsse

(geschält und geröstet)

 

 

Haselnusskerne, ganz, geschält, geröstet

120 Oblaten ca. 7 mm Durchmesser

Zartbitterkuvertüre

 



So geht's:

  • Sahne und Butter aufkochen.
  • Die heiße Masse über die beiden Kuvertüren und den Nougat gießen und verrühren.
  • Die Nüsse unterrühren.
  • Die kalte Pralinenfüllung schaumig schlagen und mit einer Sterntülle (ca.7mm Durchmesser) auf kleine runde Oblaten dressieren und jeweils eine Nuss darauf setzen.
  • Über Nacht trocknen lassen.
  • 3⁄4 der Praline in Zartbitter Kuvertüre tunken und absetzen.

Tipp

Wer mag, kann die Pralinen auch in Mandelpralinen abwandeln. Dazu einfach die Haselnuss-Zutaten mit Mandel ersetzen.

 


Marzipan Creamy White
1,99 € 2 9,95 € / kg
Marzipan Heavenly Grace
2,29 € 2 11,45 € / kg
Marzipan Riegel, 50g
1,65 € 2 33,00 € / kg
Marzipan Salty Caramel
2,19 € 2 10,95 € / kg
Marzipan Simply Pure
1,99 € 2 9,95 € / kg
Marzipan Sunny Orange
2,19 € 2 10,95 € / kg
Marzipan Sunny Orange 80 x 50g
132,00 € 89,95 € 2
Marzipan Very Cherry
2,19 € 2 10,95 € / kg