FAQ der Rohstoffe

Als Spezialbetrieb mit exzellentem Fachwissen verwenden wir ausschließlich kontrollierte und hochwertige Rohstoffe. Diese stammen aus Anbaugebieten, die wir selbst weltweit besuchen und zu deren Farmern wir jahrzehntelange, direkte Geschäftsbeziehungen pflegen. Alle Produkte werden sorgfältig hergestellt, stets nach dem neuesten Stand der Technik.

 

Beim internationalen Einkauf unserer Rohstoffe versuchen wir ausschließlich mit solchen Lieferanten und Dienstleistern zusammen zu arbeiten, die sich verpflichten, auf menschliche, sichere und produktive Arbeitsbedingungen zu achten. Grundsätzlich streben wir an, Lieferanten zu präferieren, die unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produzieren (=Nutzung eines regenerativen Systems). 

 

Mandeln


Sind Mandeln Nüsse?

Die Mandel gehört zum Steinobst. Sie stellt den Kern der Frucht des Mandelbaums dar und ist gleichzeitig dessen Samen.

Gibt es verschiedene Mandelsorten?

Abhängig von der Herkunft können sich Mandeln in der Größe und im Geschmack unterscheiden.

Aus welchen Ländern stammen unsere Mandeln?

Unsere Mandeln beziehen wir aus Kalifornien in den USA, Australien, Chile, Italien, Spanien, Portugal, Pakistan, Afghanistan und Marokko.


Haselnüsse


Aus welchen Ländern stammen unsere Haselnüsse?

Unsere Haselnüsse haben ihren Ursprung in Chile, Bulgarien, Italien, Spanien, Georgien, Aserbaidschan und der Türkei.

Weitere Fragen zu Nüssen & Mandeln

Wo finde ich die Allergene eines Produktes aufgeführt?

Klick einfach auf das Produkt, welches Du kaufen möchtest und schau dir die Zutatenliste an: Allergene sind hervorgehoben.

Wie viele Mandeln und Haselnüsse darf ich täglich essen?

Mandeln und Haselnüsse stellen einen hervorragenden Snack für zwischendurch dar. Die empfohlene Menge laut dem 13. Ernährungsberichts der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ (DEG) beträgt täglich ca. 25 g, das entspricht einer Handvoll.